Lyric

i chönt di jetzt beschribä
mit weiss nid was für bilder
lug i chönt di verglichä mit bücher und lieder du bisch so viu mehr.
i würd di wörter nid finde, und i chöntes nie singe
i würd mi irgendwo verliere, du bisch so viu meh.

all die Bücher woni no nie ha gläsä
und du bisch all di Orte woni no nie bi gsi
du bisch all die Lieder woni no nie ha gschribä
du blibsch du blisch du blibsch mini fantasie.

und früecher hätti viellech aube gseit la di la iiladä,
hüt gangi i lade, choufä es buech und las ihre la ipacke,
schönä iband, glich laht sies la ligä,
zersch ufem nachtisch denn im nachtzug uf Italie,
dwidmig handgschriebe, nid gläse bis napoli
smeer nid einisch gseh, ihri ouge lapislazuli
und sie schlaht se uf und i bade din
touch i das märli, jasmin u aladin
touche nid uf, dreih der wäut de rügge zue
die büecher die blibe ir biblere
und ou sie dreihe mir de rügge zue
doch i mues die gschichte nid läse i schriebe se
und du bisch

all die Bücher woni no nie ha gläsä
und du bisch all di Orte woni no nie bi gsi
du bisch all die Lieder woni no nie ha gschribä
du blibsch du blisch du blibsch mini fantasie.

So viu meh, so viu meh (3x)

Mängisch brönnt sie mit mir düre
ke maa gängi mit ihre (?)
kei magie cha das lüpfe wo sie schafft mit emne blinzle
blaui tinte a de wimpre under ihrne lider lieder woni nie mues schriibe
und i lises us ihre u drum musi nid use
es git viu orte wos schins no schön si aber i bi no nie dört gsi
u ganz im ernscht wieso sötti, kei zyt für söttigs
wiu i weiss
i wett sie für immer, wiu i hase usgläse
doch hör nie uf läse wiu mir lige siite a siite
keis buechzeiche het platz zwüsche üs

all die Bücher woni no nie ha gläsä
und du bisch all di Orte woni no nie bi gsi
du bisch all die Lieder woni no nie ha gschribä
du blibsch du blisch du blibsch mini fantasie.

So viu meh, so viu meh

Incoming search terms: